Der Bildungsbereich ist eines der wesentlichen Punkte von SKANTA.online. Dabei geht es natürlich im Schwerpunkt auch um die Unterstützung gemeinnütziger Organisationen, aber auch um Erwachsenenbildung und vieles mehr.

Ein Thema dabei ist beispielsweise das Programmieren zu erlernen und auch eigene IT Projekte zu realisieren und damit den Umgang mit Computern, wie unter anderem dem Raspberry Pi oder mit Microcontrollern, wie dem Raspberry Pi Pico zu erlernen. Das ist nicht nur ein Thema das Kinder anspricht.

Stephan Skanta ist Dozent für Informationstechnologie und Kommunikationstechnologie und hat bereits hunderte Menschen in Seminaren und Schulungen mit Wissenstransfer unterstützt. in den Jahren 2000 bis 2002 hat er unter anderem umfrangreich Schulungen für die Walther Telemedien Gruppe, die riodata AG und andere durchgeführt. Dabei waren die Inhalte stets sehr stark von technischen Inhalten geprägt, wie beispielsweise die Funktionsweise von DSL Carrier Netzen und der Breitbandtechnologie insgesamt.

Aber auch in den nachfolgenden Jahren wurden immer wieder Seminare und Schulungen für Mitarbeiter oder im tertiärer Bildungsbereich als IT-Dozent durchgeführt. Unter anderem auch für verschiedene Volkshochschulen oder in Kooperation mit aneren Bildungseinrichtungen oder Gründerzentren.

Bis 2007 mit einem Büro im TIGZ in Ginsheim-Gustavsburg bei Mainz und später in Ingeheim am Rhein und in Dannenberg (Elbe).

Bildquelle: Techlologie Innovations Gründer Zentrum

Ein weitere Schwerpunkt ist natürlich das ganze Thema Google. Hardware ebenso wie Anwendungen und Cloud Computing und Lösungen für eine maximal effektive Zusammenarbeit in Echtzeit auf der Basis der Internettechnologien. Die Themen sind so umfangreich, dass es kaum möglich ist dies allumfassend in wenigen Worten zu beschreiben.










.

SKANTA.online